DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Freitag, 24.09.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

FCA verpflichtet US-Nationalspieler Michael Parkhurst

Kurz nach Abschluss des Fußballjahres 2012 ist der FC Augsburg auf dem Transfermarkt tätig geworden. Der 28-jährige Abwehrspieler Michael Parkhurst wechselt ab Januar 2013 ablösefrei vom dänischen Champions-League-Teilnehmer FC Nordsjaelland nach Augsburg.



Der aktuelle Nationalspieler der USA erhält beim FCA einen Vertrag bis zum 30. Juni 2015, der unabhängig der Spielklassenzugehörigkeit gilt. „Michael Parkhurst ist ein erfahrener Abwehrspieler, der in Nordsjaelland überwiegend als Rechtsverteidiger gespielt hat. Auf dieser Position haben wir bekanntlich Probleme. Parkhurst ist aber auch links und zentral in der Viererkette einsetzbar. Wir sind uns sicher, dass er unserer Mannschaft weiterhelfen wird“, so Jürgen Rollmann, Manager Sport des FC Augsburg. „Ich freue mich auf den FC Augsburg und die Fußball-Bundesliga“, so Michael Parkhurst. „Ich habe gestern das DFB-Pokal-Spiel gegen Bayern München in der SGL arena verfolgt und war trotz der Niederlage beeindruckt von der tollen Stimmung. Daher kann ich es kaum erwarten, in dieser Atmosphäre selbst aufzulaufen.“