DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Freitag, 23.07.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

FCA verpflichtet Sascha Mölders und meldet 10.000 verkaufte Dauerkarten

Der FC Augsburg hat seinen sechsten Neuzugang für die Erste Liga unter Vertrag genommen und freut sich über 10.000 verkaufte Dauerkarten.

Angreifer Sascha Mölders wechselt vom Zweitligisten FSV Frankfurt zum FCA, der 26-jährige Stürmer erhält in Augsburg einen 2-Jahres-Vertrag. „Wir sind glücklich, dass wir unseren letzten Kaderplatz im Angriff mit Sascha Mölders besetzen können, da er exakt in unser Anforderungsprofil passt“, so FCA-Geschäftsführer Andreas Rettig. In 52 Regionalligaspielen für Rot-Weiß Essen erzielte Mölders 42 Tore, in 47 Zweitligaspielen für den FSV Frankfurt traf er 18 Mal. Für den MSV Duisburg absolvierte Mölders 11 Bundesligaspiele.

Bereits 10.000 Dauerkarten vergriffen

Nachdem am Montag die Marke von 6.000 Vereinsmitgliedern durchbrochen wurde, begann am Dienstag für Mitglieder der exklusive Vorverkauf von Dauerkarten. Laut FCA haben nahezu alle bisherigen Dauerkarten-Inhaber ihr Jahresticket auch für die kommende Saison bestellt. Außerdem laufe der Dauerkartenverkauf für Mitglieder „riesig“. Bereits am ersten Verkaufstag konnte die Marke von 10.000 Dauerkarten geknackt werden. ” Wir haben mit einem Riesenansturm gerechnet und daher neben dem Online-Angebot auch zusätzliche Verkaufsterminals in der Geschäftsstelle eingerichtet. Dass wir aber schon in so kurzer Zeit die Marke von 10.000 Dauerkarten erreichten, ist fantastisch”, so Ticketmanager Uwe Fischer.