DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Sonntag, 05.12.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

Fahrrad-Recycling für einen guten Zweck

Wer jetzt seinen Keller entrümpeln möchte, dem bietet das gemeinnützige Beschäftigungs- und Qualifizierungsprojekt „Kette und Kurbel“ der B.I.B. Augsburg gGmbH an, nicht mehr benötigte Fahrräder kostenlos zuhause abzuholen.



Damit werden nicht nur Keller oder Garage frei, sondern die Spender erfüllen mit der Unterstützung des gemeinnützigen Projekts auch noch einen guten Zweck. „Kette und Kurbel“ verwertet alles Brauchbare an den alten Rädern und baut daraus verkehrstüchtige Fahrzeuge. Diese werden anschließend kostengünstig veräußert. Zielsetzung des Projekts ist die berufliche Qualifizierung in den Bereichen Fahrradmontage, Metall, Lagerhaltung, Handel und im Büro sowie die Integration von Langzeitarbeitslosen in den Arbeits- und Ausbildungsmarkt. „Kette und Kurbel“ ist ein Projekt der B.I.B. Augsburg gGmbH, eines privaten Bildungsträgers mit Sitz in Augsburg, Aichach, Donauwörth, Nördlingen und Weilheim.

BIB Augsburg gGmbH

Memminger Str. 6, 86159 Augsburg

Tel. 0821 25858-15

kuk(ät)bibaugsburg.de

www.bibaugsburg.de

Öffnungszeiten:

Mo-Mi: 8 bis 15 Uhr

Do-Fr: 8 bis 17.30 Uhr