DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Donnerstag, 28.07.2022 - Jahrgang 14 - www.daz-augsburg.de

Eröffnung der Wanderausstellung „Deine Anne. Ein Mädchen schreibt Geschichte.“

Vom 30. Juni bis 21. Juli 2022 wird im Unteren Fletz des Rathauses die Wanderausstellung „Deine Anne. Ein Mädchen schreibt Geschichte“ des Anne Frank Zentrums Berlin gezeigt.

Sie rückt die Lebensgeschichte des jüdischen Mädchens Anne Frank in den Blickpunkt und fördert die Auseinandersetzung mit Antisemitismus und allen Formen der Diskriminierung sowie der Bedeutung von Freiheit, Gleichberechtigung und Demokratie. Die Ausstellung richtet sich mit dem Ansatz der Peer Education vor allem an Schulklassen, steht aber auch allen Interessierten mit einem umfangreichen Begleitprogramm offen, das vom Referat für Bildung und Migration und der Fachstelle für Erinnerungskultur/Direktorium 3/Stabsstelle Kultur/Referat Oberbürgermeisterin, gemeinsam mit lokalen Partnern ausgearbeitet wurde.

Die Veranstaltung wird durch Textbeiträge von Schülerinnen und Schülern des Maria-Theresia-Gymnasiums und Interviews mit Peer Guides bereichert. Peer Guides sind Jugendliche, die ausgebildet werden, um andere Jugendliche durch diese besondere Ausstellung über das Leben von Anne Frank zu begleiten. Die musikalische Umrahmung gestaltet das Klezmerensemble Feygele mit Schülerinnen und Schülern der Musik- und Singschule Augsburg.