DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Mittwoch, 19.02.2020 - Jahrgang 12 - www.daz-augsburg.de

Engagement für Kinder in Armut ausgezeichnet

Die Augsburger Organisation Papilio e.V. ist am Freitag mit dem PHINEO-Wirkt-Siegel im Themenfeld “Kinder in Armut” für ihr vorbildliches Engagement ausgezeichnet worden.



Der Papilio e.V. setzt sein gleichnamiges Programm in Kindergärten ein. Es fördert, wissenschaftlich belegt, die sozial-emotionalen Kompetenzen und vermindert Verhaltensauffälligkeiten. Papilio reduziert damit erste Verhaltensprobleme und beugt Sucht und Gewalt im Jugendalter vor. “Mit Papilio fördern wir Kinder im Kindergarten so, dass sie auch unter schwierigen Umständen Chancen auf eine gute Zukunft haben”, erklärt Heidrun Mayer, die geschäftsführende Vorsitzende von Papilio. Die Zentrale des mittlerweile in elf Bundesländern tätigen Vereins sitzt in Augsburg.

Mit dem Wirkt-Siegel der PHINEO AG werden gemeinnützige Projekte ausgezeichnet, die besonderes Wirkungspotenzial haben. Derzeit tragen bundesweit 120 Projekte das Wirkt-Siegel als Qualitätsempfehlung. PHINEO wird von einem breiten Bündnis aus Wirtschaft und Zivilgesellschaft getragen. Gesellschafter sind u.a. die Bertelsmann Stiftung, die Deutsche Börse, KPMG, PwC und die Stiftung Mercator.

» www.papilio.de