DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Sonntag, 14.04.2024 - Jahrgang 16 - www.daz-augsburg.de

Dem Augsburger Trinkwasser auf der Spur

Stadtwerke öffnen am Wassertag das historische Wasserwerk am Hochablass

Historisches Wasserwerk am Hochablass – Foto: Stadtwerke/ Hosemann

Am Sonntag, 26. März steht bei den Stadtwerken Augsburg (swa) alles im Zeichen des Wassers. Das historische Wasserwerk am Hochablass öffnet von 12 Uhr bis 17 Uhr seine Tore für Besucher, um das nasse Element von einer ganz neuen Seite kennenzulernen. Der swa Wassertag findet am Wochenende nach dem Internationalen Wassertag (Mittwoch, 22. März) statt. Der Tag rückt die Bedeutung in den Vordergrund, die Wasser als Lebensquelle hat. Die swa feiern jährlich den internationalen Wassertag mit einem Tag der offenen Tür.

Interessierte erwartet am 26. März im historischen Wasserwerk am Hochablass ein buntes Programm. Mit dem Audioguide können die Gäste die Funktion des ehemaligen Wasserwerks näher kennenlernen, ein Film erzählt die Geschichte hinter dem historischen Gebäude. Wer noch mehr in das Thema abtauchen will, sollte die Führungen durch das Wasserwerk nicht verpassen. Eine Anmeldung ist vorab online auf der swa Website unter www.swa.to/erleben oder vor Ort am Infostand möglich.

Die Führungen finden zwischen 12 Uhr und 16 Uhr alle 20 Minuten statt.