DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Dienstag, 14.09.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

Dazwischengestreut: Die 68. Große Schwäbische Kunstausstellung im Schaezlerpalais und im H2

Bereits zum 68. Mal veranstaltet der regionale Berufsverband Bildender Künstler die „Große Schwäbische Kunstausstellung“, bei der sich ortsansässige Künstler nach der Vorauswahl durch eine Jury einem breiten Publikum präsentieren können.

Es ist inzwischen auch schon Tradition, dass die Schau in den Räumen der städtischen Kunstsammlungen präsentiert wird: Im Schaezlerpalais und im H2 im Glaspalast. 71 sehr unterschiedliche Werke verschiedenster  Machart, die in der Regel auch verkäuflich sind, geben den Betrachtern noch bis zum 15. Januar einen Überblick über das Kunstschaffen in der Region.

Da der zweite Stock des Schaezlerpalais wegen der noch laufenden Ausstellung „Rendezvous der Künstler“ nicht wie sonst zur Verfügung steht, fand man für  die Große Schwäbische ein neues reizvolles Ausstellungskonzept: Die Werke wurden zwischen die Bilder der Dauerausstellung der Barockgalerie gehängt. Was auf den ersten Blick befremden könnte, erweist sich bei näherem Hinsehen als Bereicherung für den Kunstbetrachter, der sich unbewusst dem Dialog von alter und neuer Kunst ausgesetzt sieht. Das entspricht der Intention der Veranstalter (verantwortlich für die Konzeption: Anita Braxmaier, Norbert Kiening, Josef Zankl), die hier die Chance für neue Kunstinterpretationen sehen. Für den Betrachter macht diese Herausforderung  den Durchgang durch die altbekannte Sammlung  jedenfalls zu einem außergewöhnlichen Kunstgenuss. Jeweils samstags um 15 Uhr finden zudem  abwechselnd im Schaezlerpalais und im H2 von Künstlern begleitete Führungen statt. Nähere Informationen dazu auf der Seite der Kuntsammlungen  unter www.kunstsammlungen-museen.augsburg.de

Ausstellende Künstler: Emmeran Achter, Marijanca Ambos, Günther Baumann, Winfried Becker, Erika Berckhemer, Robert Berski, Anita Braxmeier, Renate Bühr, Angelika Böhm-Silberhorn, Dorothea Dudek, Wilhelm Eger, Isolde Egger, Nina Faulhaber, Gabriele Fischer, Gisela Frank, Andrea Groß, nHannes Goullon, José Gouwenberg, Brigitte Heintze, Thomas Hlauschek, Peter Junghanß, Rainer Kaiser, Ray Kalf, Friederike Klotz, Monika Kössl, Eva Kunze, Ottilie LOeimbeck-Rindle, Anda Manea, Frank Mardaus, Laura Matthews, Karl K. Maurer, Simon Elias Meier, Liliana Mesmer, Harry Meyer, Edda Müller, Anton Felix Müller, Wolf Noack, Vladimir Oliveira, Christof Rehm, Andrea Reiners, Joe Rieder, Lois Rinner, Andrea Rozorea, Bernd Rummert, Ilan Scheindling, Wolfgang Schenk, Stephan A. Schmidt, Rosemarie Schneid, Ute Beatrix Schraag, Günter Schrem, Monika Maria Schultes, Kerstin Skringer, Annette Standl, Christian Steinhart, Carin E. Stoller, Gabriele Stolz, Jo Thoma, Eva Lucie Triftshäuser, Alexandra Vassilikian, Josef Wehrle, Lilli Wilde, Hildegard Winkler, Nina Zeilhofer