DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Sonntag, 05.12.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

Das Eis im Curt-Frenzel-Stadion wird nicht schmelzen

Erfolg für die Augsburger Panther, die sich vor dem Spiel gegen Krefeld im Schulterschluss mit der Stadtregierung präsentiert hatten (alle drei Bürgermeister waren anwesend): Die beiden DEL-Vorsitzenden Jürgen Arnold und Herbert Frey zeigten sich am vergangenen Sonntag vom Modernisierungskonzept für das Curt-Frenzel-Stadion überzeugt. Die Panther werden bis zum Abschluss der Modernisierung weiter mit einer Ausnahmegenehmigung in der DEL spielen dürfen. Die Stadt will bis 2012 insgesamt 15,5 Millionen Euro in das Stadion investieren. Die Bauarbeiten sollen nach einem ausgeklügelten Bauzeitenplan jeweils in den spielfreien Monaten durchgeführt werden (wir berichteten).