DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Dienstag, 23.11.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

Bundestag: Freie Wähler nominieren Rose-Marie Kranzfelder-Poth

Einstimmig haben am 5. April 2013 die Mitglieder der Landesvereinigung FW Augsburg die langjährige Augsburger Kommunalpolitikerin Frau Rose-Marie Kranzfelder-Poth als Direktkandidatin im Wahlkreis 252 Augsburg Stadt für die Bundestagswahl 2013 nominiert.



„Mit Frau Kranzfelder-Poth steht für die Freien Wähler eine engagierte Kommunalpolitikerin zur Wahl, die mit Herzblut die Politik des gesunden Menschenverstands der Freien Wähler für die Bedürfnisse der Region und ihrer Menschen in Berlin vertreten wird“, heißt es dazu in der Pressemitteilung vom vergangenen Freitag. Mitbewerber um das Augsburger Direktmandat sind unter anderen Dr. Volker Ullrich (CSU), Ulrike Bahr (SPD), Claudia Roth (Bündnis 90/Die Grünen), Alexander Süßmair (Die Linke), Claudius Roggenkamp (Piratenpartei) und Robert Huemer (ÖDP).

Foto: Rose-Marie Kranzfelder-Poth mit Rainer Schönberg, Vorsitzender des FW-Stadtverbands Augsburg