DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Donnerstag, 05.08.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

Brechtpflege: Stadt Augsburg fördert weiterhin „Dreigroschenheft“

In der gestrigen Sitzung des Kulturausschusses wurde beschlossen, dass das vom Wißner-Verlag vierteljährlich herausgegebene „Dreigroschenheft“ weiterhin mit 5.700 Euro pro Jahr bezuschusst wird. Im Dezember 2009 erwarb der Wißner-Verlag die Herausgeberrechte von Buchhändler Kurt Idrizovic, dessen Herausgeberarbeit von der Stadt mit dem gleichen Betrag gefördert wurde. Kulturreferent Peter Grab hatte diesen Deal eingefädelt und mit dem einstimmigen Beschluss im Kulturausschuss abgeschlossen.