DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Dienstag, 27.07.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

Brechtfestival: Wengenroth bekommt Zuschlag für 2018

Der Kulturausschuss der Stadt Augsburg hat die Verwaltung beauftragt, dem Stadtrat einen Vertrag mit Patrick Wengenroth für das Jahr 2018 vorzulegen.

Bereits im Märzstadtrat soll darüber entschieden werden, ob Wengenroth auch 2018 dem Brechtfestival als künstlerischer Leiter vorsteht. Das Ergebnis der nichtöffentlichen Abstimmung steht (nach Informationen der DAZ) bereits in Stein gemeißelt: Patrick Wengenroth wird nach der heutigen Vorstellung seines Grobkonzeptes dem Brechtfestival 2018 als künstlerischer Leiter vorstehen. Außerdem hat der Kulturausschuss auf seiner gestrigen Sitzung die Verwaltung beauftragt, für das Brechtfestival 2019 ein Konzept vorzulegen, das noch vor der Sommerpause abstimmungsreif vom Stadtrat genehmigt werden soll. Auch dieses Festivalkonzept soll erneut von Patrick Wengenroth gestaltet und durchgeführt werden.