DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Samstag, 18.09.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

Bisher 50.000 Euro gesammelt: Weiterer Spendenaufruf für freischaffende Künstler in Augsburg

Die Initiatoren der Spendenaktion „Kultur hält zusammen – Halten wir die Kultur zusammen“ bedanken sich für mehr als 50.000 Euro an Spendengelder seit April 2020 und rufen zu weiteren Spenden auf. Die Aktion soll ein Zeichen der Solidarität des Staatstheaters mit der freien Kulturszene in Augsburg setzen.

OB Eva Weber ist Schirmherrin der Spendenaktion

Die Mitglieder des Orchestervorstands der Augsburger Philharmoniker freuen sich über die große Unterstützung der Spendenaktion in der Bevölkerung. Jüngst hat das Kirchenprojekt im Bund Freier evangelischer Gemeinden „projekt x Augsburg“ 4000 Euro gespendet. Auch die Mitglieder des Chorvorstands am Staatstheater Augsburg haben sich mit 500 Euro an der Spendenaktion beteiligt.

Unter der Schirmherrschaft der Oberbürgermeisterin Frau Eva Weber werden seit Beginn des Teil-Lockdowns im November 2020 speziell freischaffende Solokünstler aus Musik und Darstellenden Künsten mit jeweils 500 Euro unterstützt. Bisher konnten die Spendengelder an über 30 Künstlerinnen und Künstler aus Augsburg Stadt und Landkreis ausgegeben werden, heuer aber übersteigt die Anzahl der Bewerber die vorhandenen Spendengelder.

Daher rufen die Mitglieder des Orchestervorstands der Augsburger Philharmoniker zu weiteren Spenden zugunsten der Aktion „Kultur hält zusammen – Halten wir die Kultur zusammen“ auf.

“Wie wichtig den Augsburgerinnen und Augsburger eine lebendige Kunst- und Kulturlandschaft ist, das zeigt die große Spendenbereitschaft”, freut sich Oberbürgermeisterin Eva Weber, unter deren Schirmherrschaft die Spendenaktion steht. “Kultur verbindet und wir müssen alle gemeinsam dafür sorgen, dass sie in all ihren Facetten weiterbesteht. Daher unterstütze ich den erneuten Spendenaufruf.”

Kontoinhaber: Philharmonische Gesellschaft Augsburg e.V., Bankinstitut: Fürst Fugger Privatbank, IBAN: DE 72 7203 0014 3001 8820 46