DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Dienstag, 03.08.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

Architekturforum: positive Stellungnahme zum Bebauungsplan 500

Dietmar Egger, Vorsitzender der Bürgeraktion Pfersee, Vorstandsmitglied des Augsburger Architekturforums und nicht zuletzt der Ideengeber für den Augsburg-Boulevard, hat im Augsburger Architekturforum einen differenzierten Kommentar zum Vorentwurf Bebauungsplan 500 (Königsplatz und Augsburg-Boulevard) abgegeben. Das Projekt werde vom Architekturforum „rückhaltlos unterstützt“, so Egger, der in seiner Stellungnahme betont, dass die Stadt zur Entscheidung, „die maßgeblichen Ideen des Innenstadtwettbewerbs den weiteren Planungen zu unterlegen und zusammen mit den Planungen um die Maximilianstraße eine Gesamtschau vorzunehmen nur zu beglückwünschen ist“. Der gesamte Kommentar zu dem „Jahrhundertprojekt“ enthält eine Reihe konstruktiver Anmerkungen und ist auf der Homepage des Architekturforums nachzulesen.

Am heutigen Mittwoch lädt das Baureferat um 19 Uhr zu diesem Thema zu einer öffentlichen Informationsveranstaltung in den Augustana-Saal (Annahof) ein.

» Architekturforum Augsburg