DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Donnerstag, 18.04.2024 - Jahrgang 16 - www.daz-augsburg.de

Afrika und die Welt

Afrikanische Wochen 2023 unter dem Motto „Klima“

Mit rund 20 Veranstaltungen rücken Werkstatt Solidarische Welt und Weltladen Augsburg gemeinsam mit vielen Kooperationspartnern den Nachbarkontinent Afrika wieder einmal ins Bewusstsein der Augsburger. Vom 4. September bis zum 1. Oktober 2023 laden die Afrikanischen Wochen ein, sich mit dem Thema „Klima“ zu beschäftigen.

Bethiel Berhe © Priscillia Grubo

Programmhefte gibt‘s ab sofort im Weltladen Augsburg! Das vielseitige Programm bietet spannende Vorträge, Workshops, Filme und Literatur sowohl zu Umweltthemen, als auch zu Aspekten des politischen und gesellschaftlichen Klimas. Wie sehen Klimazonen, Klimawandel und Klimaschutz in Uganda oder Kenia aus? Was bedeutet Klimagerechtigkeit oder Klimarassismus? Was haben Klimawandel und sozialer Wandel gemeinsam und was passiert, wenn sich ein Klima ändert?

Den Zusammenhang zwischen Klima und Kolonialismus macht der Venezulaner Alejandro Ceballos in seinem Vortrag am Beispiel der Warao-Kultur im Delta des Orinoco-Flusses sichtbar. Der Klimatologe Prof. Dr. Cyrus Samimi wirft im Kontext der Globalen Klimakrise einen speziellen Blick auf Afrika. Mit welchen Schwierigkeiten und Gefahren man konfrontiert wird, wenn sich das gesellschaftliche Klima im Wandel befindet, verdeutlichen zwei starke Frauen. Die in Eritrea bekannte und verfolgte Journalistin, Dichterin und Schriftstellerin Yirgalem Fisseha Mebrahtu liest aus ihrem Gedichtband „Ich bin am Leben“. Mit der deutsch-eritreischen Ökonomin Bethiel Berhe sprechen wir über die neue migrantische Mittelschicht, den damit verbundenen gesellschaftlichen Wandel und die sich ergebenden Chancen und Herausforderungen.

Los geht’s aber mit Ferienprogramm für Kinder und Familien (Anmeldung über Tschamp). Im Workshop „Globale Klimagerechtigkeit“ lernen Kinder was der Klimawandel global bedeutet und wie man selbst das Klima schützen kann. Die African Kids Academy erweitert die Horizonte von Groß und Klein über Bücher, Bildung, Kunst, und Kultur aus afrikanischen Ländern. Auf einen Klimaerlebnispfad durch Afrikas facettenreiche Klimazonen können sich Kinder und Familien beim Aktionstag „Afrika ist nicht nur Wüste!“ begeben.

Das Augsburger Kinodreick zeigt drei Filme, je nach Wetterlage als Open Air Kino beim Lechfimmern oder im Thalia Filmtheater: Mane erzählt die ermutigende Geschichte einer Rapperin und einer Ringerin, die im Senegal für gesellschaftliche Veränderung kämpfen. Im Musical 10 Songs for Charity singen illegal eingewanderte Nigerianerinnen ihre Wut auf Europas Prostitution von den Dächern. Der Dokumentarflm Bigger than us zeigt, was es überall auf der Welt für junge Menschen bedeutet, sich für Menschenrechte, Klima, Meinungsfreiheit und soziale Gerechtigkeit stark zu machen.

——————————————————————————————————————————————-

Das vollständige Programm ist dem Programmheft zu entnehmen. Erhältlich in den Weltläden Augsburg, Friedberg, Bobingen, Mering und Dillingen sowie den üblichen Verteilerstellen und natürlich im Büro der „Werkstatt“, Weiße Gasse 3 bzw. auf der Website unter www.werkstatt- solidarische-welt.de