DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Mittwoch, 11.01.2023 - Jahrgang 15 - www.daz-augsburg.de

Christkindlesmarkt: Zirka eine Million Besucher werden erwartet

Der Augsburger Christkindlesmarkt gilt als einer der schönsten Weihnachtsmärkte Deutschlands und basiert auf über 500-jähriger Tradition.

Foto: DAZ-Archiv

Erstmals erwähnt wurde der Markt im Jahr 1498. Seit 1963 findet er auf dem Rathausplatz statt. Die Renaissancebaukunst des Rathauses und des Perlachturms bilden eine historisch ansprechende Kulisse für den Weihnachtsmarkt. Der Augsburger Christkindlesmarkt ist nicht nur deutschlandweit, sondern auch darüber hinaus bekannt. Jedes Tag kommen Tausende von Touristen nach Augsburg, um den Markt und seine Engelesspiele zu erleben. Insbesondere der Bustourismus hat einen enormen Aufschwung zu verzeichnen.

Von Ende November bis Heiligabend besuchen den Augsburger Christkindlesmarkt mehr als eine Million Besucher. Wer Christbaumschmuck oder Weihnachtsgeschenke sucht, wird an den rund 130 Buden fündig. Zur Christkindlesmarktzeit staut sich am Abend der Autoverkehr in der Innenstadt. Besonders am Wochende ist für PKWs oft kein Durchkommen mehr, weshalb Besucher gebeten werden, auf den ÖPNV zurückzugreifen.