DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Mittwoch, 26.01.2022 - Jahrgang 14 - www.daz-augsburg.de

Corona in Augsburg: Ein weiterer Todesfall – Inzidenzwerte fallend – Impfungen während der Feiertage möglich

Insgesamt hat das Gesundheitsamt bisher 32.772 Infektionen mit dem Coronavirus in Augsburg gemeldet. 30.730 Personen gelten als genesen, 1.458 sind aktuell infiziert, 534 Personen sind verstorben. Bei der verstorbenen Person, die dem Gesundheitsamt in den vergangenen Tagen gemeldet wurde, handelt es sich um einen Patienten des Jahrgangs 1972.

Zahlen: Stadt Augsburg – Grafik: DAZ

Die 7-Tage-Inzidenz im Stadtgebiet Augsburg liegt laut Robert Koch-Institut (RKI) aktuell bei 188,3 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen.

Impfen ohne Termin auch an Feiertagen möglich

Über die Weihnachtsfeiertage und an Silvester werden im Impfzentrum Impfungen ohne Termin angeboten. Als Impfstoff steht Moderna zur Verfügung. Das Angebot richtet sich daher an Personen, die über 30 Jahre alt sind. Geimpft wird am 24., 25. und 26. Dezember jeweils von 8 bis 13 Uhr. Vom 28. bis 30. Dezember gibt es wieder die Möglichkeit, sich ohne Termin im Moritzsaal, (Moritzplatz 5), an der Universität (Gebäude J, Parkplatz P6) und in der Hochschule Augsburg (Gebäude B, Brunnenlechgäßchen 16) impfen zu lassen – alle jeweils Dienstags bis Samstags, 8:15 bis 15:15 Uhr.