DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Freitag, 06.08.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

Zweiter Anlauf

Bahnbeauftragter Josel im Stadtrat

Am Donnerstag, 26. März startet der zweite Versuch: Klaus-Dieter Josel, Konzernbeauftragter der DB AG für Bayern ist zu Gast im Augsburger Stadtrat. Josel hatte eine Einladung zur Stadtratssitzung am 19. Februar kurzfristig abgesagt. Dieses Mal soll es klappen.

Josel kommt auf Antrag von PRO AUGSBURG. Die Fraktion sieht zurzeit “einige Baustellen” mit der Deutschen Bahn. Josel soll zu diversen Themen Stellung nehmen, darunter der Ausbau des Hauptbahnhofs, der Regio-Schienentakt und ein Durchfahrtsgleis für den Güterverkehr. Klaus-Dieter Josel war zuletzt als Preisrichter beim Ideenwettbewerb “Innenstadt” in Augsburg tätig. Sein Bericht steht als Punkt 1 auf der Tagesordnung der kommenden Stadtratssitzung.

Update: Mit dem Eintreffen von Klaus-Dieter Josel wird erst ab 16.30 Uhr gerechnet. Der Tagesordnungspunkt 1 wird so lange zurückgestellt.

Update 2: Wie die DAZ am Mittwoch um 21 Uhr erfahren hat, trifft Herr Josel nun doch pünktlich zum Beginn der Stadtratsitzung um 14.30 Uhr ein.