DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Dienstag, 23.11.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

Zugewandert – Literaturgespräch im Sensemble-Theater

Zur 8. Ausgabe der „Augsburger Literaturgespräche“ laden Evangelisches Forum Annahof und Sensemble-Theater ein – diesmal ins Sensemble-Theater in der Bergmühlstraße.

Das Thema lehnt sich an den diesjährigen Schwäbischen Literaturpreis an: „Zugewandert“. Folgende Bücher und Texte werden besprochen:

– Bodo Rudolf, Die siebenerlei Leut` von Röthenbronn, in: Peter Fassl (Hrsg.), Zugewandert. Literaturpreis des Bezirk Schwaben 2012

– Doron Rabinovici, Andernorts

– Lena Gorelik, Meine weißen Nächte

Es diskutieren Bodo Rudolf (Autor), Dr. Peter Fassl (Heimatpfleger des Bezirks Schwaben), Dr. Benigna Schönhagen (Leiterin des Jüdischen Kulturmuseums Augsburg-Schwaben) und Katja Schneider (Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Neuere Deutsche Literatur der Universität Augsburg).

Augsburger Literaturgespräche 8

Mi 28. November 2012, 19.30 Uhr

Kosten: 5,- / 3,- Euro