DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Donnerstag, 23.09.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

Zoo: Leopardennachwuchs ist gesund und munter

Elf Wochen alt und derzeit die Attraktion im Augsburger Zoo: Seit Weihnachten kann ein Leopardenbaby im Tigerhaus bestaunt werden.

Zum ersten Mal seit 20 Jahren gibt es im Augsburger Zoo Nachwuchs bei den Raubkatzen. Leopardenmutter Thea – selbst erst im September aus dem Zoo Burg Stargard in Mecklenburg-Vorpommern nach Augsburg umgesiedelt – brachte am 25. Oktober 2012 ein gesundes Leopardenmädchen zur Welt. Inzwischen sind Mutter und Kind ins Tigerhaus eingezogen und zeigen sich dort den Zoobesuchern.

Der Zoo ist täglich von 9 bis 16.30 Uhr geöffnet. Das Tigerhaus schließt 15 Minuten früher.