DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Mittwoch, 22.09.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

Wissen rund ums Geld für Schüler

Werkstatt Solidarische Welt e.V. verleiht Unterrichtsmaterialien

Eva Bahner von Oikocredit Bayern (rechts) bei der Übergabe des randvollen Geldkoffers an Sylvia Hank für die Werkstatt Solidarische Welt e.V. (Foto: Werkstatt Solidarische Welt e.V.)

Eva Bahner von Oikocredit Bayern (rechts) bei der Übergabe des randvollen Geldkoffers an Sylvia Hank (Foto: Werkstatt Solidarische Welt e.V.)


Geld spielt in unserer Gesellschaft und im Leben von jungen Menschen oft eine zentrale Rolle. Grund genug, sich mit dem Phänomen Geld genauer zu beschäftigen und einen Blick hinter die Kulissen der Finanzwelt zu werfen. In der Materialstelle der Werkstatt Solidarische Welt e.V. steht dafür nun der “Geldkoffer” von Oikocredit Bayern zur Verfügung und kann ausgeliehen werden.

Der Geldkoffer enthält rund 40 verschiedene Unterrichtsmaterialien, fertige Unterrichtseinheiten, Arbeitsblätter, (Simulations-)Spiele, Filme, Bücher und Broschüren. Die einzelnen Themen können unabhängig voneinander bearbeitet werden. Die Materialien sind einsetzbar in den Fächern Wirtschaft, Religion/ Ethik, Sozialkunde, Geographie und in der außerschulischen Jugendarbeit, die nicht an einen Lehrplan gebunden ist. Zielgruppe sind Schüler und Schülerinnen ab der 10. Klasse.

Oikocredit ist eine internationale Entwicklungsgenossenschaft, die sich für weltweite Solidarität und Gerechtigkeit einsetzt. Sie bietet Einzelpersonen, Kirchen und Organisationen die Möglichkeit, ihre Rücklagen sozial verantwortlich zu investieren und gibt damit benachteiligten Menschen weltweit eine Chance auf wirtschaftliche Eigenständigkeit und die Verbesserung ihrer Lebensverhältnisse.

Telefonische Reservierung des “Geldkoffers”: 0821/37261.