DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Freitag, 03.12.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

Weihnachtlicher Literatursalon

3 Romane, 3 Diskutanten, 1 Moderatorin, 12 Weihnachts-Lese- und Geschenk-Tipps, 5 Jahre Literarischer Salon – mit diesen Zahlen lässt sich trocken zusammenfassen, was der Literarische Salon im Foyer des Stadttheaters am heutigen Mittwochabend bietet.

Man kann’s aber auch etwas ausführlicher darstellen: Horst Thieme, slam-master, stellt den Roman „Vorläufige Chronik des Himmels über Pildau von Max Scharnigg“ vor, Richard Mayr, Augsburger Allgemeine, hat den neuen Daniel Kehlmann: „F“ gelesen und Meinolf Krüger (Taschenbuchhandlung), „Gleis 4“ von Franz Hohler. Augsburgs Wirtschaftsreferentin Eva Weber moderiert den Abend – und anschließend gibt es auch noch 4 x 3 Lese- und Geschenk-Tipps für Weihnachten. Beginn ist um 20 Uhr, Karten zu 5 Euro gibt es an der Theaterkasse.