DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Donnerstag, 16.09.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

Wahlen 2013: SPD sortiert sich

„Kontinuität und Veränderung“: So bewertet der SPD-Ortsvereinsvorsitzende Florian Freund die Entwicklungen, die sich derzeit bei den Mandatsträgern der Augsburger SPD abspielen.

Strebt ein Bundestagsmandat an: Ulrike Bahr

Strebt ein Bundestagsmandat an: Ulrike Bahr


Hintergrund dieser Mitteilung auf der Homepage der Augsburger SPD ist der Umstand, dass vor einigen Wochen der amtierende Augsburger Bundestagsabgeordnete Heinz Paula und der Vizepräsident des schwäbischen Bezirkstags Manfred Klopf bekannt gaben, dass sie bei den Wahlen 2013 nicht mehr antreten werden. Der Landtagsabgeordnete im Augsburger Westen, Harald Güller, tritt als erfahrener SPD-Mann erneut an. Für das Bundestagsmandat hat die Augsburger SPD-Vorsitzende Ulrike Bahr ihren Hut in den Ring geworfen, als Nachfolger von Manfred Klopf wird der Pferseer Volkmar Thumser gehandelt. Derzeit besuchen Ulrike Bahr und Volkmar Thumser die SPD-Ortsvereine, um die Parteibasis bezüglich ihrer Ambitionen zu informieren. Aus diesem Grund hatte die SPD Göggingen die beiden neuen Bewerber zu ihrer Mitgliederversammlung eingeladen.