DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Samstag, 25.09.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

Vortrag in der Stabi

Die Initiative Staats- und Stadtbibliothek Augsburg e.V. lädt in Kooperation mit der Deutschen Mozart Gesellschaft im Rahmen ihrer Reihe “Schätze der Stabi” am heutigen Dienstag, 26. November um 19.00 Uhr zu einem Vortrag in die Staats- und Stadtbibliothek Augsburg, Schaezlerstraße 25, ein.



Unter dem Titel “Die Goldene Traube – Zentrum der bürgerlichen Musiklebens in Augsburg zwischen 1746 und 1806” stellt die Musikwissenschaftlerin Susanne Wonsitzka aus Augsburg ein Gasthaus am Weinmarkt und dessen Besucher in den Mittelpunkt ihres Vortrags. Die Goldene Traube war einst der zentrale Umschlagplatz für Musik. Musikalienhändler, Musiker und Komponist/innen stiegen hier ab, vermittelten dem begeisterten Augsburger Publikum in Konzerten die neueste Musikmode. Notenhändler und Instrumentenbauer profitierten von dem Boom. Neue Aspekte zu Wolfgang Amadé Mozarts musikalisch-familiärem Umfeld in Augsburg und zu weiteren Augsburger Persönlichkeiten verdichten das Bild dieser Zeit. Der Eintritt ist frei.