DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Sonntag, 28.11.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

Vorstandswahlen bei den Linken

Die Augsburger Linken haben in turnusgemäßen Neuwahlen ihren Vorstand bestätigt.



Turnusgemäße Neuwahlen bei den Linken bestätigten die Spitze des Vorstands mit Otto Hutter als Vorsitzenden, Frederik Hintermayr als Stellvertreter und Lore Blößner als Schatzmeisterin. Ebenso bestätigt wurden Rainer Nödel, Tim Lubecki, Michael Wiesmaier, Eduard Grünauer und Nicolai Stuhlmüller (Jugendsprecher), während mit Roswitha Süßmair (Mutter des MdB und Augsburger Stadtrates Alexander Süßmair) eine zweite Frau in den Vorstand aufrückte. Mit der Neuaufnahme von Ekrem Simsek und dem Vorsitzenden des FC Özakdeniz, Cengiz Tuncer, in den Vorstand sei das von Otto Hutter vorgegebene Ziel der Öffnung der Partei bekräftigt worden, wie es in einer Presseerklärung der Linken heißt.

Foto 1. Reihe von links nach rechts: Nicolai Stuhlmüller, Frederik Hintermayr, Roswitha Süßmair, Ekrem Simsek, 2. Reihe: Rainer Nödel, Tim Lubecki, Otto Hutter, 3. Reihe: Cengiz Tuncer, Lore Blößner und Eduard Grünauer.