DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Freitag, 26.11.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

Vorstandswahlen bei den Jungen Liberalen

Einstimmig als Vorsitzender wiedergewählt wurde der 19-jährige Philipp Pehmer bei den Vorstandswahlen der Jungen Liberalen Augsburg-Stadt im Dezember 2010.

Dies meldeten die Augsburger Jungen Liberalen gestern. Wiedergewählt wurde auch Luisa Fritz (22) als Stellvertreterin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und Christian Dittmeyer (22) als Stellvertreter für den Bereich Finanzen. Als neue Stellvertreter stehen Pehmer nun Jessica Schreyer (21) für den Bereich Programmatik und Max Kummer (17) für den Bereich Organisation zur Seite. Als Beisitzer wurden Inga Thiemicke (22) und Gernot Eisert (24) gewählt.

Die Jungen Liberalen zogen auf ihrer Versammlung positiv Bilanz zur Arbeit des letzten Jahres. Neben den bundesweiten Themen wie der Asyl- und Bildungspolitik standen Themen kommunaler Brisanz wie der Tribünenbau im Curt-Frenzel-Stadion oder die umstrittene Arbeit des Wirtschaftsreferenten Bubmann auf der Agenda. Im Jahr 2011 soll mit zahlreichen Aktionen in Augsburg noch stärker Präsenz gezeigt, jedoch auch weiterhin programmatisch vertieft gearbeitet werden.