DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Montag, 15.08.2022 - Jahrgang 14 - www.daz-augsburg.de

Vorstandswahlen bei Augsburger FDP und Linken

Miriam Gruß bleibt Kreisvorsitzende der FDP in Augsburg. Auch der Kreisverband der Augsburger Linken hat gewählt und seinen bisherigen Vorstand weitesgehend bestätigt.

Die Generalsekretärin der FDP Bayern und stellvertretende FDP-Fraktionsvorsitzende im Deutschen Bundestag Miriam Gruß wurde bei einem Gegenkandidaten mit großer Mehrheit von den Mitgliedern wiedergewählt. Zu den stellvertretenden Vorsitzenden wählte die Kreishauptversammlung der Augsburger FDP am vergangenen Dienstag, 1. März Karl-Heinz Warschun, Dr. Harald Schuster und Michael Oczipinsky. Schatzmeister bleibt Markus Arnold. Als Beisitzer gehören Christian Troyer, Inga Thiemicke, Dr. Andreas Keibel, Philipp Pehmer und Michael Henne dem neuen Vorstand an. Zum Schriftführer wurde Gernot Eisert gewählt. In ihrer Rede nach der Wahl legte Gruß darauf Wert, dass der Bund die Kommunen nicht im Stich lasse. So spare sich die Stadt jährlich über 15 Millionen Euro, da der Bund die Grundsicherung im Alter komplett übernehmen werde. „Auch wenn wir derzeit nicht im Stadtrat vertreten sind, sind wir landes- und bundespolitisch sehr gut vernetzt, was auch die vielen Besuche der Minister Heubisch und Zeil zeigen“. Auf Drängen der FDP sei, so Gruß, der Augsburger Innovationspark mit über 16 Millionen Euro unterstützt worden.

Der neue Kreisvorstand der Augsburger FDP (v.l.): Michael Oczipinsky, Christian Troyer, Miriam Gruß, Gernot Eisert, Markus Arnold, Dr. Harald Schuster, Philipp Pehmer, Dr. Andreas Keibel, Michael Henne, Inga Thiemicke, Karl-Heinz Warschun.

Vorstandswahlen auch bei den Linken

Bereits am 5. Februar hat der Kreisverband der Augsburger Linken seinen neuen Vorstand gewählt. In einer Pressemitteilung der Linken am 25. Februar erfährt man dazu Folgendes: „In ihren Ämtern bestätigt wurden Rainer Nödel als Sprecher, Lore Blößner als Kreisschatzmeisterin, Rudi Blößner als stellvertretender Sprecher und Hubert Reiß als weiteres Mitglied im geschäftsführenden Kreisvorstand. Zum jugendpolitischen Sprecher wurde wieder Frederik Hintermayr gewählt. Die Beisitzer/Innen sind wie bisher Rose Buck, Stadtrat Benjamin Clamroth und René Baumgart. Neu im Vorstand dürfen wir begrüßen: Carmen Sánchez (Mitglied im geschäftsführenden Vorstand) sowie die beiden Beisitzer Otto Hutter und Karl-Heinz Greiner. Auch bei der Revisionskommission standen Neuwahlen an. Wiedergewählt wurden Barbara Steinwachs-Richter, Felix Loeffler. Neu mit dabei ist Ralph Laumen“.

Der neue Vorstand der Augsburger Linken