DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Dienstag, 07.12.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

Volkshochschule: Neues Programm 2012/13 ist da

Ab Anfang September liegt das neue VHS-Programm für das Herbst-Semester in Apotheken, Banken, Buchhandlungen an der VHS am Willy-Brandt-Platz 3a zur kostenlosen Mitnahme aus.



Semesterbeginn ist am Montag, den 24. September. Anmeldungen sind vorab und das ganze Semester über möglich. Das Programm umfasst die 6 Bereiche Gesellschaft, Kultur/Kunst, Gesundheit, Sprachen, Berufliche Bildung und Lebensart. Wer sich beispielsweise für Zeichnen und Malen interessiert, kann aus über 30 Kursen auswählen. Von Aktfotografie bis zur experimentellen Fotografie gibt es 36 Angebote rund um die Fotografie. Auch im Kunsthandwerk gibt es zahlreiche Angebote zu Filzen, Schreinern, Schweißen, Korbflechten, Töpfern und Bildhauerei. Wer ein Musikinstrument lernen will, findet Kurse zu Saiten-, Tasten- und Blasinstrumenten.

Neues Sprachkursformat

Im Sprachenbereich gibt es neben bewährten Grund- und Aufbaukursen das neue Kursformat „Schneller lernen“. Zum normalen Lernrhythmus werden dabei zwei oder drei Übungssamstage angeboten, an denen man das Klassenzimmer verlässt, um authentische Situationen zu erleben und das Gelernte zu üben und zu festigen.

Im Bereich Berufliche Bildung bietet die Augsburger Volkshochschule wieder vielfältige Themen zur Entwicklung beruflicher Kompetenzen an. Das Kursangebot erstreckt sich über den Erwerb von Schlüsselqualifikationen (z.B. Managementkompetenzen, Rhetorik und Kommunikation, Büro- und Arbeitsorganisation, kaufmännisches Grundwissen, Bewerbungstraining) bis hin zu IT-, Medien- und Rechtsfragen.

Das 160-seitige Programm ist auch online als e-paper zu finden unter www.vhs-augsburg.de.