DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Montag, 27.09.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

Verwaltungsgebäude I wird hellgrau

Der Ferienausschuss des Stadtrats segnete in seiner gestrigen Sitzung die Neugestaltung der Fassade des Verwaltungsgebäudes I am Augsburger Rathausplatz ab.

Bald grau statt grün: Verwaltungsgebäude I am Rathausplatz

Das aus dem Jahr 1985 stammende Schlammgrün, so Hochbauamtsleiter Günter Billenstein, soll einem hellen Grau mit weißen Faschen um die Fenster weichen. Die Fenster selbst sollen einen dunkelroten Anstrich erhalten. Außerdem wird die Energie verschwendende alte Einscheibenverglasung durch eine neuzeitliche Isolierverglasung ersetzt.

Die neue Farbgebung entspricht dem Erscheinungsbild, den das Gebäude bis 1900 hatte. Für die Malerarbeiten fließen Zuschüsse aus Mitteln der Denkmalpflege in Höhe von 50.000 Euro. Wegen des Christkindlesmarktes müssen die Arbeiten an der Fassade bis Anfang November abgeschlossen sein.