Wendejahre
DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Mittwoch, 15.05.2019 - Jahrgang 11 - www.daz-augsburg.de

Veranstaltung: „Tag gegen Lärm“

Am 26. April 2017 findet unter dem Motto „Akustische Vielfalt in Deutschland“ der „Tag gegen Lärm – International Noise Awareness Day“ statt.

Der Deutschen Gesellschaft für Akustik (DEGA e.V.) als Veranstalter geht es darum, Aufmerksamkeit auf die Ursachen von Lärm und seine Auswirkungen zu lenken, mit dem Ziel, Lebensqualität nachhaltig zu verbessern. Lärm hat erheblichen Einfluß auf die menschliche Gesundheit und kann krank machen. Die Unterscheidung zwischen Alltagsgeräuschen und Lärm ist mitunter subjektiv. Aus diesem Grund wollen Umweltreferent Reiner Erben und das städtische Umweltamt Antworten auf die Frage finden, wann und wo Lärm schädlich ist.



Aktion zum Tag gegen Lärm

Mitwoch, 26. April 2017

11:00 – 15:00 Uhr

Martin-Luther-Platz

Veranstalter: Stadt Augsburg / Umweltamt



300 Millionen
Buergerbueros
Stadtteilgespraeche