DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Freitag, 17.09.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

Welche Auswirkungen hat Trumps Wahl auf Deutschland?

Die Vorsitzende der Augsburger SPD, Ulrike Bahr (MdB), hat den amerikanischen Konsul Scott Woodard (Generalkonsulat München) sowie Prof. Dr. Peter A. Kraus, Professor für Politikwissenschaft an der Universität Augsburg zu einem Vortrag mit Diskussion in die Neue Stadtbücherei Augsburg eingeladen.

Ulrike Bahr

Ulrike Bahr


Die Wahlen in den USA haben ganz Deutschland beschäftigt. Viele Bürger waren schockiert, dass Donald Trump, der im Wahlkampf mit populistischen Aussagen Minderheiten diffamiert und Frauen verunglimpft hatte, zum Präsidenten gewählt wurde. Die Verunsicherung ist groß in Europa, die Kontinuität amerikanischer Politik wird in Frage gestellt. Wenn der neue Präsident seine Versprechen wahr macht – welche Folgen hat dies für Europa? Muss die europäische Sicherheits- und Verteidigungspolitik jetzt unabhängig werden von den USA? Werden nun auch in Europa die Populisten an die Macht kommen? Welche weltweite Verantwortung kann und muss die Bundesrepublik Deutschland in Zukunft übernehmen?

Das sind die Themen, die am Dienstag, 6. Dezember um 18.30 Uhr in der Neuen Stadtbücherei mit Prof. Dr. Peter A. Kraus und dem amerikanischen Konsul Scott Woodward diskutiert werden sollen. Die Moderation übernimmt der Augsburger Sozialwissenschaftler Dr. Saša Bosancic.