DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Sonntag, 15.12.2019 - Jahrgang 11 - www.daz-augsburg.de

„Unsere Show“ erhält Bayerischen Rockpreis „Pick up“

Der bayerische Rockpreis „Pick up“ geht in diesem Jahr nach Augsburg. Preisträger ist das Projekt „Unsere Show“.

„Unsere Show“ war ein schulartübergreifendes Gemeinschaftswerk des städtischen Bildungsreferats, des Büros für Popkultur im Kulturamt und des Downtown Music Institute Augsburg unter Beteiligung des Kulturfonds Bayern. Es überzeugte die Jury in hohem Maße durch seine „integrative Leistung“. „Unsere Show bot Kindern aus fünf Augsburger Schulen (Löweneck-Grund- und Mittelschule, Kapellen-Mittelschule, St. Georg-Mittelschule, Agnes-Bernauer-Realschule und Martinschule) ein Jahr lang die Möglichkeit, unter Anleitung von Profis und Pädagogen ein Instrument zu erlernen und das Erlernte in einem gemeinsamen Abschlussprojekt („Unsere Show“) umzusetzen. – Kulturreferent Peter Grab und Bildungsreferent Hermann Köhler bewerteten die Auszeichnung in einer Pressemitteilung vom vergangenen Montag als „großen Erfolg“.

Preisgeld soll in die Weiterführung des Projekts investiert werden

Für Bildungsreferent Köhler hatte das Projekt für die beteiligten Schüler nachhaltige Effekte. „Die Jugendlichen entwickeln außerhalb des normalen Schulalltags ganz neue Talente und Fähigkeiten – das ist eine wertvolle Erfahrung, die auch das Selbstvertrauen und die Leistungsbereitschaft stärkt“, so Köhler. Der Preis wird am Freitag, 19. November, im Rundfunkhaus des Bayrischen Rundfunks von Minister Dr. Wolfgang Heubisch an den Popkulturbeauftragten der Stadt, Richard Goerlich, und an Markus Becker vom „Downtown Music Institute überreicht. Das Preisgeld in Höhe von 3.000 Euro möchten die Preisträger in die Weiterführung des Projektes investieren.

» Schulprojekt: Jugendliche lernen Popmusik



Suche in der DAZ

  

DAZ Archiv

Dezember 2019
M D M D F S S
« Nov    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031