DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Freitag, 23.07.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

Umweltschützer fahren zur AntiAtom-Demo nach Berlin

Der Verein “FORUM Gemeinsam gegen das Zwischenlager und für eine verantwortbare Energiepolitik” organisiert eine Busreise zur Berliner AntiAtom-Demo am 18. September.



Die schwäbischen Umweltschützer wollen helfen, den “Atomwahnsinn der Regierenden” zu stoppen, so der Verein gestern. Die Energiepolitik müsse “enkeltauglich” werden. Für 56 Euro (Schüler/innen und Erwerbslose für 43 Euro) kann man mit dem FORUM zum Demonstrieren nach Berlin und zurück fahren und dort in einem Jugendgästehaus übernachten. Gestartet wird am 18. September um 4:30 in Dillingen am Eichwaldbad, um 5 Uhr ist Zustieg in Donauwörth am Media-Markt. Die Rückkehr am 19. September ist für 18 Uhr geplant. Weitere Busse des BUND und der Grünen sind aus dem Allgäu, aus Oberschwaben und Ulm sowie aus Augsburg und Friedberg geplant.

Karten gibt es nur im Vorverkauf. Die ersten zwanzig Karten sind bereits verkauft. Informationen gibt auf der Webseite von www.anti-akw.de oder bei M. Hitzler (09074-957969) oder U. Brenner (08296-745).

Mehr im Internet:

» Seite des FORUMs

» Seite der AntiAtom-Demo