DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Dienstag, 03.08.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

Umfrage zur Fahrrad­freundlichkeit

Noch bis zum 31. Oktober können Radfahrer bundesweit die Fahrrad­freundlichkeit ihrer Kommune bewerten. Die Stadt Augsburg hofft auf rege Beteiligung.



27 Fragen in fünf Kategorien stehen im Internet unter www.fahrradklima-test.de (oder auf Fragebögen) zur Beant­wortung. Die Umfrage wird vom Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club ADFC durchgeführt. Gefördert wird sie vom Bundes­ministerium für Verkehr, Bau und Stadt­entwicklung im Rahmen der Umsetzung des Nationalen Radver­kehrsplans und von der Fahrrad-Fach­handels­gruppe ZEG.

Nachdem Augsburg Mitglied der Arbeits­gemeinschaft fahrrad­freundliche Kommunen in Bayern (AGFK Bayern) ist, stellt eine hohe Beteiligung am Fahrrad­klimatest eine wichtige Orientierungs­hilfe für die weitere Radverkehrs­förderung vor Ort dar. Die Stadt hofft auf eine rege Beteiligung. Die Ergebnisse werden im Januar 2013 bekannt­gegeben.