DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Donnerstag, 15.09.2022 - Jahrgang 14 - www.daz-augsburg.de

Rechtsgutachten: Merkles Überstundenforderung rechtens

Gerd Merkle  wird wohl seine 4900 Überstunden, die er von 1994 bis 2008 angesammelt hat, ausbezahlt bekommen.

Gerd Merkle

Dies empfiehlt eine Münchner Anwaltskanzlei, bei der die Stadt Augsburg ein Gutachten in Auftrag gab. Der bundesweit für Schlagzeilen sorgende Fall steht bei der heutigen Stadtratssitzung im nichtöffentlichen Teil auf der Agenda. Es ist davon auszugehen, dass der Stadtrat der Rechtsauffassung der Kanzlei folgen wird und Augsburgs Baureferenten zirka 230.000 Euro bewilligt. Genaueres ist derzeit nicht bekannt.