DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Mittwoch, 24.11.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

Tropische Schmetterlinge im Botanischen Garten



Seit 11. Februar und noch bis Sonntag, 18. April 2010 können die Besucher des Botanischen Gartens wieder in der Pflanzenwelt unter Glas prachtvolle tropische Schmetterlinge aus Mittel- und Südamerika und Asien bestaunen und erleben. Die Schmetterlinge kommen als Puppen in Augsburg an. Sie sind von Schmetterlingsfarmen gezüchtet und werden nicht der Natur entnommen. Mit etwas Glück kann das Schlüpfen im Botanischen Garten beobachtet werden. Die geschlüpften Schmetterlinge haben eine durchschnittliche Lebensdauer von vier bis sechs Wochen.

Die Schmetterlingsausstellung im Pavillon der Schmetterlinge ist täglich von 9 bis 17 Uhr (ab 1. März bis 18 Uhr) geöffnet und kostet 1,50 Euro zusätzlich für jeden Besucher ab sechs Jahren. Parallel zur Ausstellung zeigt Schmetterlingsexperte Ernst Jung im benachbarten Seminarraum Fotos und Informationen über heimische und tropische Schmetterlinge.