DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Donnerstag, 20.02.2020 - Jahrgang 12 - www.daz-augsburg.de

Theatersanierung: Stadtrat lehnt Antrag zu einem Ratsbegehren ab

Stadtrat will Bürgerbeteiligungsverfahren abwarten und lehnt deshalb ein Ratsbegehren in Sachen Theatersanierung ab.

Noch vor Beginn der heutigen Sitzung erkundigte sich Alexander Süßmair (Linke) über den Antrag der Ausschussgemeinschaft, ein Ratsbegehren zur Theatersanierung zu starten. OB Gribl vertrat die Auffassung, dass dem Antrag die Dringlichkeit fehle: „Es wäre kontraproduktiv, wenn Sie ein Ratsbegehren während des laufenden Bürgerbeteiligungsprozesses anstoßen würden.“ Der Stadtrat folgte dieser Auffassung und lehnte die Dringlichkeit des Antrags gegen zwei Stimmen ab.