DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Samstag, 27.11.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

Theater: Kaftan zurück nach Graz

Augsburgs Generalmusikdirektor verlässt Augsburg und wird ab 1. September 2013 neuer Chefdirigent an der Grazer Oper. Kaftan erhält in Graz einen Vertrag über vier Jahre.

Verlässt Augsburg: Generalmusikdirektor Dirk Kaftan

Verlässt Augsburg: Generalmusikdirektor Dirk Kaftan


In Graz hatte Chefdirigent Johannes Fritzsch überraschend Mitte Januar um die Auflösung seines Vertrages gebeten. Kaftan war unter Fritzsch von 2006 bis 2009 zweiter Dirigent am Grazer Theater.  Danach begann Kaftan in Augsburg als Generalmusikdirektor, wurde von der Kritik überwiegend gefeiert und galt mit seinem Dirigat als große Bereicherung für das hiesige Musiktheater. Kaftans Vertrag mit dem Stadttheater Augsburg wurde auf seinen Wunsch hin bereits Ende Januar durch OB Kurt Gribl aufgelöst. Als die DAZ diesbezüglich aufgrund eines anonymen Hinweises beim Theater nachfragte, wurde auf allen Ebenen vehement dementiert. Um 15 Uhr beginnt in Sachen Generalmusikdirektor im Foyer des Stadttheaters eine Pressekonferenz. Nach bisher nicht bestätigten Hinweisen soll es um die Weihnachtszeit zwischen Dirk Kaftan und Intendantin Juliane Votteler harte Auseinandersetzungen gegeben haben.