DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Freitag, 19.08.2022 - Jahrgang 14 - www.daz-augsburg.de

Theater: Einführung zu „Tristan und Isolde“



Am morgigen Sonntag, 6. März, findet um 11.00 Uhr die Einführung „Oper Extra“ zur Premiere von „Tristan und Isolde“ im Foyer des Großen Hauses statt. Bei der Einführungsveranstaltung werden das Produktionsteam (Dirk Kaftan, Dirigent; Rosamund Gilmore, Regie; Carl Friedrich Oberle, Bühnenbild; Monika Staykova, Kostüme; A.T. Schaefer, Video-Konzept; Juliane Votteler, Produktionsdramaturgin) und die Sänger Sally du Randt, Kerstin Descher und Christopher Busietta Einblicke in die Produktion geben. Der Eintritt beträgt 6,50 Euro. Die Premiere von „Tristan und Isolde“ folgt am Samstag, 12. März 2011, um 17 Uhr im Großen Haus.