DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Sonntag, 24.10.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

„Stimmung“ mit Rogler im Parktheater

Mit seinem aktuellen Programm „Stimmung“ zeigt sich der eloquente „Grantler“ Richard Rogler in Hochform.



Seit 1986 steht der in Selb/Franken geborene Vollblut-Kabarettist überaus erfolgreich als Solist auf der Bühne. Seine mittlerweile sieben Programme (u.a. „Wahnsinn“, 1995 und „Anfang offen“, 2002) trugen ihm begehrte Kleinkunst- und Kabarettisten-Preise ein. Dreimal wurde er in Mainz mit dem „Deutschen Kleinkunstpreis“ geehrt, im Jahr 2000 erhielt er neben dem AZ-Stern des Jahres auch den „Deutschen Kabarett-Preis“ in Nürnberg verliehen. Präsenz zeigte er seit 1988 besonders auch mit eigenen TV-Shows wie etwa den „Mitternachtsspitzen“ im WDR oder „Roglers Freiheit“ im 3sat mit immerhin 32 Sendungen. 2006 bis 2008 konnte man ihn im „Scheibenwischer“ der ARD als festes Mitglied neben Bruno Jonas und Matthias Richling erleben.

In seinem aktuellen Bühnenmonolog setzt Rogler gekonnt den gewohnten verbalen Kampfgeist ein, um bissig „Stimmung“ gegen den Politzirkus mit falschen Versprechungen und gezielten Desinformationen zu machen. Man erlebt einen Rogler, wie das Publikum ihn liebt, pur und im Zustand der Erregung und des Zorns. Er stellt die Behauptung in Frage, dass wir Deutschen grundsätzlich schlechte Laune hätten und behauptet das Gegenteil: „An jeder Ecke wird täglich ein Stimmungslokal eröffnet. Auf jedem Dorfplatz steht ein Stimmungszelt. In den Unterhaltungsarsenalen der Fernsehanstalten lagern Sendungen, die in der Lage sind, jeden Einwohner pro Kopf hundert Mal um den Verstand zu bringen. Und wehe, es tanzt einer aus der Reihe, möglicherweise noch, indem er sein Gehirn einschaltet – da herrscht aber ganz schnell mal Bombenstimmung!“ Wo das „Wahlvolk vom Nachdenken abgehalten wird“, sollte man eben zurücklachen.

Wer sich das mal selber anhören möchte, sollte sich am kommenden Samstag, 22. Oktober, ins Parktheater begeben. Rogler fängt um 19.30 Uhr an.

Info + Tickets unter 0821 / 9062222.

» www.parktheater.de