Medici
DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Dienstag, 04.12.2018 - Jahrgang 10 - www.daz-augsburg.de

Stadttheater stellt Fugger-Musical in Berlin vor

Anlässlich der Internationalen Tourismusbörse in Berlin (ITB) stellte das Theater Augsburg das Fugger-Musical „Herz aus Gold“ erstmals der Bundeshauptstadtpresse vor. „Herz aus Gold“ wird im Sommer auf der Augsburger Freilichtbühne uraufgeführt.

...

Hauptdarsteller Chris Murray in der Rolle des Jakob Fugger – präsentierte in der Bayerischen Landesvertretung in Berlin erste Kostproben des Fugger-Musicals Foto (c) Wolf-Georg Kirst


Die Bayerische Landesvertretung, wo das speziell für die Fuggerstadt verfasste Werk präsentiert wurde, diente kurzfristig als „Ersatzspielstätte“ der Augsburger Freilichtbühne. Dort findet die Uraufführung am 30. Juni 2018 statt. Das Musical „Herz aus Gold“ – eine Liebesgeschichte sowie ein Mix aus historischer Wahrheit und Dichtung – erzählt Episoden aus dem Leben Jakob Fuggers und spielt in der Reichsstadt Augsburg.

Bei der Präsentation in der Bundeshauptstadt begrüßte Augsburgs Kulturreferent Thomas Weitzel zum Pressegespräch. André Bücker, der Intendant des Theaters Augsburg moderierte die daran anschließende Gesprächsrunde. Auf dem Podium standen zudem Astrid Gabler (Fürstlich und Gräflich Fuggersche Stiftungs-Administration) und Tourismusdirektor Götz Beck (Regio Augsburg Tourismus GmbH) den Medienvertretern Rede und Antwort. Komponist Stephan Kanyar und Regisseur Holger Hauer gaben erste Einblicke in das Fugger-Musical. Hauptdarsteller Chris Murray in der Rolle des Jakob Fugger präsentierte Songs aus „Herz aus Gold“.


Suche in der DAZ

  

DAZ Archiv

Dezember 2018
M D M D F S S
« Nov    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  
Malzeit
300 Millionen
Buergerbueros