DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Sonntag, 12.09.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

Stadtrat: Lis bei Pro Augsburg

Die Auflösung der AfD-Fraktion im Augsburger Stadtrat sorgt weiter für Wechselspielchen.

Der ehemalige Fraktionsvorsitzende der AfD, Thomas Lis, ist nach seinem Austritt aus der AfD bei Pro Augsburg eingetreten. Mit den Stadträten Beate Schabert-Zeidler, Rudolf Holzapfel und Thomas Lis erhält Pro Augsburg somit wieder Fraktionsstatus, den die Wählervereinigung nach der Kommunalwahl hatte. Durch die Turbulenzen bei Pro Augsburg, die die Missbrauchsvorwürfe gegen Peter Grab auslösten, reduzierte sich der politische Status bei Pro Augsburg zwischenzeitlich auf eine Ausschussgemeinschaft, da Peter Grab aus Pro Augsburg austrat und einen eigenen Politverein gründete, der eine Ausschussgemeinschaft mit Pro Augsburg bildete. Wie berichtet, verließ Grab die Ausschussgemeinschaft mit Pro Augsburg, um mit den AfD Stadträten Bayerbach und Kunze eine Ausschussgemeinschaft zu bilden.