DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Donnerstag, 07.10.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

Stadtrat: Eva Weber und Volker Ullrich als Nachfolger bestellt

Nach einer für Augsburger Verhältnisse leidenschaftslosen Debatte wurde am gestrigen Donnerstag, 14. April, vom Augsburger Stadtrat in geheimer Wahl Dr. Volker Ullrich und Eva Weber als Nachfolger für die frühzeitig aus dem Amt scheidenden Ordnungs- und Wirtschaftsreferenten bestellt.

Eva Weber verfolgt die Referentenwahl im Stadtrat


Neuer Ordnungsreferent ist demnach Volker Ullrich, neue Wirtschaftsreferentin Eva Weber. Die Wahl ging ohne große Aufreger über die Bühne. Ullrich erhielt 34 von 60 möglichen Stimmen, Weber 33. Übersetzt heißt das, dass die Opposition geschlossen gegen Ullrich und Weber gestimmt hat und das Regierungslager inklusive Freie Wähler geschlossen für Ullrich und beinahe geschlossen für Weber (SPD, Grüne und Linke verfügten über 26 Stimmen). Gegenkandidaten gab es nicht.

Eva Weber und Volker Ullrich wurden für drei Jahre in ihre Ämter gewählt, beide zeigten sich mit dem Ergebnis hochzufrieden. Offiziell werden Weber und Ullrich am 1. Juli 2011 ihren Dienst antreten, da Andreas Bubmann und Walter Böhm am 30. Juni in den Ruhestand verabschiedet werden.