DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Freitag, 08.10.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

Stadtrat: Eine neue Pro Augsburg-Fraktion liegt in der Luft

Nachdem Peter Grab die Ausschussgemeinschaft Pro Augsburg/WSA verlassen hat, liegen der DAZ Informationen vor, die die Prognose ermöglichen, dass Pro Augsburg in Bälde wieder mit Fraktionsstärke im Stadtrat sitzt.

Thomas Lis: Bald Mitglied bei Pro Augsburg?

Thomas Lis: Bald Mitglied bei Pro Augsburg?


Die Spekulationen, dass der ehemalige Fraktionsvorsitzende der Augsburger Rathaus-AfD, Thomas Lis, beim Verein Pro Augsburg eintritt, verdichten sich immer stärker zu einem prognostizierbaren Ereignis, das am kommenden Dienstag in trockene Tücher gebracht werden soll.

Um mit den beiden Pro Augsburg-Stadträten Beate Schabert-Zeidler und Rudolf Holzapfel eine Fraktion bilden zu können, wird Thomas Lis wohl in den Verein Pro Augsburg eintreten. Die Statuten des Vereins lassen eine Doppelmitgliedschaft zu. Erhielte die Dreiergruppe einen Fraktionsstatus, bekäme die neue Pro Augsburg-Fraktion erheblich mehr finanzielle Zuwendungen als eine Ausschussgemeinschaft. Lis bestätigte auf Anfrage diese Spekulation nicht, ließ aber erkennen, dass sich diese Lösung am Entscheidungshorizont abzeichnet. Der zweite Ex-AfD-Stadtrat Marc Zander befindet sich derzeit fernab im Urlaub und ist nicht erreichbar. In welche Richtung er sich bewegt, ist aktuell völlig offen.