DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Dienstag, 10.12.2019 - Jahrgang 11 - www.daz-augsburg.de

Stadtplan neu aufgelegt

Der Amtliche Stadtplan Augsburg gilt als Standardwerk. Das kartografische Qualitätsprodukt des Geodatenamtes wurde kürzlich neu aufgelegt

Stadtplan-Vorstellung mit Baureferent Gerd Merkle, Antonia Hager vom Welterbe-Büro und Andreas Weinzierl vom Geodatenamt (v. l.) Foto: © Ruth Plössel / Stadt Augsburg)

Die elfte Auflage präsentiert sich ausnahmsweise mit einem blauen Layout unter dem Motto „Welterbe-Stadt“. Im Amtlichen Stadtplan sind nun die 22 Welterbe-Objekte zu finden. Auf der Rückseite gibt es weitere Informationen zum UNESCO-Welterbe „Augsburger Wassermanagement-System“. Das Kartenwerk mit einer Auflage von 4.000 Exemplaren erhält man für 4,90 Euro im Buchhandel. Daneben wird ein kostenloser Innenstadtplan angeboten, unter anderem bei der Bürger- und Tourist-Information am Rathausplatz. Parallel bietet das Geodatenamt einen tagesaktuellen Online-Stadtplan und zwar unter www.augsburg.de/stadtplanaugsburgde. Auch hier können die 22 Welterbe-Objekte angesteuert werden.Vorgestellt wurde der Stadtplan von Baureferent Gerd Merkle, Antonia Hager vom Welterbe-Büro und Andreas Weinzierl vom Geodatenamt.