DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Samstag, 31.07.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

Sprachliche Landschaften

Gedichte im Schaezlerpalais

Gino Chiellino sieht sich als Wegbereiter der interkulturellen Literatur in deutscher Sprache. Er wurde 1946 in Kalabrien geboren und lebt seit 1969 in Deutschland. Seit Ende der Siebziger Jahre veröffentlicht er Gedichte und Essays, die in und außerhalb Deutschlands geschätzt werden. Am kommenden Mittwoch, 26. Januar, 19.30 Uhr, liest Gino Chiellino im Balkonzimmer des Schaezlerpalais (Maximilianstraße 46) Gedichte über „Mediterrane Landschaften“. Chiellino ist bekannte für seine narrative Art, Gedichte vorzutragen. Das Vor-Erzählen dient ihm dazu, sich gemeinsam mit den Zuhörern in die Atmosphäre zu versetzen, die zur Entstehung des Gedichts beigetragen hat. Für die Lesung hat er Gedichte zusammengestellt, deren Reiz im Austausch zwischen deutscher Sprache und mediterranen Landschaften.

» www.chiellino.com