DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Donnerstag, 05.08.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

Sommerferien-Leseclub in der Neuen Stadtbücherei



Die Neue Stadtbücherei bietet einen „Sommerferien-Leseclub“ an. Clubmitglieder können Schülerinnen und Schüler aller Schularten werden, die vor den Sommerferien die 5. bis 8. Klasse besuchen. Für sie werden spezielle Jugendromane zurückgehalten. Diese Romane können während der Projektlaufzeit vom 28. Juli bis 17. September nur von Mitgliedern des Sommerferien-Leseclubs ausgeliehen werden. Der Sommerferien-Leseclub ist ein landesweites Leseförderprojekt und attraktives Ferienprogramm, das 11- bis 14-Jährige das Spaß am Lesen und Lesekompetenz vermittelt. Die Teilnahme am Sommerferien-Leseclub ist kostenlos.

Zur Club-Starterparty am Mittwoch, 28. Juli, 13.30 Uhr, im Veranstaltungssaal der Neuen Stadtbücherei sind alle Jugendlichen sowie Eltern und Lehrer eingeladen. Karla Andrä vom FaksTheater stellt einige der lesenswerten Bücher vor. Pink@ding und The Basement sorgen für Livemusik. – Bis zum Ende der Sommerferien hat jeder Teilnehmer Zeit, die Sommerferien-Leseclub-Bücher zu lesen, Bewertungskarten auszufüllen und in der Stadtbücherei abzugeben. Die Bewertungskarten liegen in jedem Buch bei und sind an der Infotheke erhältlich. Clubmitglieder, die Bewertungskarten abgeben, nehmen bei der Abschlussparty am 17. September an einer Verlosung teil. Dabei gibt es interessante Preise wie etwa Eintrittskarten in die Bavaria Filmstadt oder Kino-, Theater- und Büchergutscheine zu gewinnen. Hauptpreis ist eine Ballonfahrt.

» www.sommerferien-leseclub.de