DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Sonntag, 05.12.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

S’ensemble Theater erhält weiter städtische Zuwendungen

Der bestehende Vertrag über Betriebskostenzuschüsse zwischen Stadt und S’ensemble Theater wurde um weitere drei Jahre verlängert. Dies gab die Stadt gestern bekannt.



„Mit der Zuwendungsvereinbarung wollen wir dem S’ensemble auch für die nächsten Jahre Planungssicherheit geben und es in seinem kulturellen Auftrag unterstützen“ erläuterte Kulturreferent Peter Grab die Intention der Stadt. Das freie Theater bilde einen unverzichtbaren Bestandteil der Augsburger Kulturlandschaft. Er habe sich daher gerne für einen Sonderzuschuss in 2008 und die Erhöhung des jährlichen Betriebskostenzuschusses ab 2009 eingesetzt, um den Bestand des S’ensemble Theaters zu sichern. Die Vereinbarung sei auch vor dem Hintergrund zu sehen, dass der Freistaat Bayern als Fördergeber vor einer eigenen Zusage einen Nachweis über die kommunale Förderung verlange.

Foto: Peter Grab (links) und Dr. Sebastian Seidel bei der Unterzeichnung