Wendejahre
DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Dienstag, 23.04.2019 - Jahrgang 11 - www.daz-augsburg.de

Schwabens SPD wählt Harald Güller zum Listenführer für die Landtagswahl

Die schwäbische SPD geht mit einem erprobten Team in den Bayerischen Wahlkampf, stellt aber auch junge Talente auf

Schwabens SPD hat ihre Kandidaten für den Landtag aufgestellt. Erwartungsgemäß gab es auf den vorderen Listenplätzen kein Gerangel. Die Genossen gehen mit dem erfahrenen Augsburger Harald Güller auf Platz 1 in den Wahlkampf, auf Platz 2 steht Simone Strohmayr. Auf den weiteren Plätzen folgen Paul Wengert, Ilona Deckwerth und Herbert Woerlein, alle amtierende Landtagsabgeordnete. Als sechste Kandidatin folgt die Augsburger Stadträtin Margarete Heinrich, die sich als Fraktionsvorsitzende der SPD-Stadtratsfraktion in Augsburg gute Chancen ausrechnet, den Einzug in den Landtag zu schaffen. „Die anderen reden von Heimat, wir kümmern uns darum, dass es den Menschen gut geht“, so Harald Güller.



300 Millionen
Buergerbueros
Stadtteilgespraeche