DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Donnerstag, 21.10.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

Schalke: Weinzierl-Deal soll noch in dieser Woche in trockene Tücher

Wie die inoffizielle Hauspostille des FC Schalke 04 (Bilde.de) vor wenigen Minuten berichtete, wird der Weinzierl-Wechsel von Augsburg nach Schalke noch in dieser Woche klargemacht.

Markus Weinzierl

Markus Weinzierl


Es spreche alles dafür, dass sich die beiden Vereine noch vor dem Wochenende auf eine Ablösesumme einigen werden. Die Augsburger wollen 5 Millionen, die die Schalker (noch) nicht bereit sind zu zahlen. Markus Weinzierl hat in Augsburg einen Vertrag bis 2019 unterschrieben, dennoch sollen bereits seit Januar zwischen Schalke und Weinzierl Gespräche stattfinden. Nachdem in Gladbach sich Manager Max Eberl dazu durchringen konnte, weiterhin auf Andre Schubert zu bauen, verkündigte Schalkes Hauspostille baldigen Vollzug: „In Gladbach ist alles geklärt, in Schalke wird‘s bald passieren.“