DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Dienstag, 18.02.2020 - Jahrgang 12 - www.daz-augsburg.de

Rolf Settelmeier als Vorstandsvorsitzender bestätigt

Der Verwaltungsrat der Stadtsparkasse Augsburg hat beschlossen, den bis zum 30. Juni 2013 laufenden Vertrag von Rolf Settelmeier, Vorstands­vorsitzender der Stadtsparkasse Augsburg, um weitere fünf Jahre zu verlängern.

Rolf Settelmeier

Rolf Settelmeier


Dies meldete die Stadtsparkasse am Abend des 25. September. In den vergangenen Wochen hatte es wiederholt Spekulationen über eine Nichtverlängerung und Stellen-Neuausschreibung gegeben, geschürt durch angebliche Indiskretionen von Verwaltungsrats­mitgliedern gegenüber einigen Medien.

Auf Ausschreibung verzichtet

Rolf Settelmeier ist seit Juli 2008 Vorstands­vorsitzender der größten schwäbischen Sparkasse. Der 53jährige ist verantwortlich für Steuerungs- und Abwicklungsbereiche, Öffentlichkeits­arbeit und die strategische Ent­wicklung. Aufgrund seiner erfolg­reichen Tätigkeit hat der Ver­waltungs­rat auf eine Aus­schreibung der Vorstands­position verzichtet.

OB Dr. Kurt Gribl, Verwaltungsrats­vorsitzender der Stadtsparkasse, kommentierte die Verlängerung am gestrigen Dienstag nach der Sitzung: “Mit Rolf Settelmeier haben wir einen in der Fachwelt anerkannten Sparkassenmann an der Spitze des Instituts. Er ist stark in der Sparkassen­organisation und vor Ort vernetzt. Ich freue mich auf die weitere gute und von uneingeschränktem Vertrauen geprägte Zusammen­arbeit mit Rolf Settelmeier sowie Dr. Walter Eschle und Cornelia Kollmer, die beide die Verlängerung des Vorstands­vertrags empfohlen haben.” Rolf Settelmeier, der sich für das in ihn gesetzte Vertrauen bedankte, will die erfolgreiche Arbeit “im bewährten Trio” fortsetzen.